Vita

Frank Lindenberg erblickte das Licht dieser Welt in Cottbus / Land Brandenburg

lebt und arbeitet seit 1989 in Berlin

Autodidakt, regelmäßige Ausstellungen seit 1992, vorwiegend in Berlin, Einzelausstellungen in Holland, Deutschland und der Schweiz

Gründer der Torbogengalerie Auguststraße Berlin – mehrere Gruppenausstellungen

Auseinandersetzung mit der Monoprinttechnik, Beginn der Serie „Die Berliner Stadtgesichter“

Studienreisen durch viele europäische Länder, sowie nach Südostasien, Indien und Südamerika

Es entstehen die Reiseserien „Die Reise nach Siam“ „Divine Ideologies For A Human Being“ “Europa” , Zeichnungen, Radierungen

ab 2005 Hinwendung zum Magischen Realismus

zur Zeit Arbeiten am grafischen Werk – Aquatintaradierungen, Rötelzeichnungen sowie Auseinandersetzung mit dem magischen Realismus